kuerbis-pommes-frites-rezept-vegan
Rezept drucken

Kürbis Pommes aus dem Ofen mit Dip

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Portionen: 2 Person

Zutaten

Kürbis Pommes

  • 1 Hokkaido Kürbis ca. 800-1.000g
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 1/2 TL Kurkumapulver
  • 3 TL Olivenöl
  • n.b. Salz, Pfeffer

Tahini Dip

  • 100 ml Tahini-Soße
  • 50 ml Wasser
  • 1/2 Knoblauchzehe oder eine kleine Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Meersalz
  • n.b. Zitronensaft

Anleitungen

Kürbis Pommes aus dem Ofen

  • Ofen auf 200°C vorheizen (Ober- und Unterhitze). Bei Umluft 220°C.
  • Hokkaido Kürbis waschen und trocknen.
  • Den Kürbis halbieren und in die Kerne entfernen. Vorsicht Verletzungsgefahr (beim Halbieren)!
  • Beide Hälften in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen kurz beiseitelegen.
  • Knoblauchzehen pressen und mit den Gewürzen sowie dem Olivenöl mischen. Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Kürbiskeile in eine Schüssel legen und die Mischung darüber gießen. Die Mischung mit den Händen auf den Kürbis Pommes verteilen und ein bisschen "Einmassieren". Optional: Für 30-60 Minuten einziehen lassen.
  • Ein Rost oder Backbleck mit Backpapier auslegen und die Kürbis Pommes darauf verteilen.
  • Für 25-30 Minuten im Ofen backen bis die Kürbis Pommes weich genug sind. Je nach Breite der Kürbis Pommes kannst du auch schon nach 20 Minuten erstmalig prüfen.
  • Heiß mit dem Tahini Dip servieren.
  • Genießen!

Veganer Tahini Dip

  • Tahini-Soße und Meersalz mischen, Knoblauchzehe pressen und dazu geben. Alles gut verrühren.
  • Weiter Rühren und Wasser nach und nach hinzugeben. Es sollte eine cremige, etwas sämige Soße werden.
  • Nach Geschmack ein bisschen Zitronensaft hinzufügen.
  • Nach Bedarf Nachwürzen.