Go Back

Die beste Kürbiscremesuppe der Welt - Rezept

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Portionen: 4 Person

Zutaten

  • 2 Hokkaido Kürbisse
  • 2 Schalotten gehackt, alternativ 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen gehackt
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch light Vollfett funktioniert auch
  • 2 EL Ahornsirup alternativ Honig, ist dann aber nicht mehr vegan!
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Zimt gerieben
  • 1/4 TL Muskatnuss gerieben

Anleitungen

  • Ofen auf 180°C Vorheizen. Ein Grillrost mit Backpapier auslegen.
  • Mit einem scharfen Messer die Spitzen der Kürbisse abschneiden (Vorsicht, Verletzungsgefahr - die Teile sind manchmal sehr widerspenstig!). Danach die Kürbisse halbieren. Mit einem Löffel die hälften auskratzen.
  • Ein bisschen Öl auf die ausgekratzten Innenseiten träufeln. Die Kürbishälften mit der Innenseite nach unten auf das Bleck oder Rost mit dem Backpapier legen. Für 45-60 Minuten im Ofen backen.
  • Die Kürbishälften aus dem Ofen nehmen und für 10 Minuten abkühlen lassen. Danach die Haut von den Kürbishälften entfernen. Am besten funktioniert das auskratzen mit einem Löffel, sodass die Haut als eine Halbkugel zurückbleibt.
  • In einem großen Topf etwas Öl erhitzen. Schalotten und Knoblauch hinzufügen und 2-3 Minuten anschwitzen bis die Schalotten glasig sind.
  • Alle verbleibenden Zutaten und den Kürbis hinzufügen und aufkochen.
  • Mit einem Pürierstab pürieren.
  • Für 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze weiterkochen. Bei Bedarf Nachwürzen.
  • Genießen!